Inverness

Der Schottenrock - sexy und nicht altbacken?

Schottenrock gleich Schottenrock? Weit gefehlt. Es gibt viele Unterschiede bei Kilts, die nicht nur etwas für ältere Männer sind.
Schottenrock
Viele Schotten tragen den Schottenrock mit den Karomustern. Und das nicht nur zu feierlichen Anlässen. Der Kilt gilt als sehr männlich. Foto: David Cheskin
Schauspieler Sean Connery trägt ihn mit Stolz und Prinz Charles gelegentlich auch: Der Kilt ist - neben Dudelsack, Whisky und dem Ungeheuer „Nessie” - das wichtigste Nationalsymbol Schottlands. Altbacken, unpraktisch, weibisch? Überhaupt nicht, schwören die Schotten. Viele von ihnen tragen das Kleidungsstück mit den Karomustern. Und das nicht nur zu feierlichen Anlässen. Der Kilt gilt als sehr männlich, etliche finden ihn sogar sexy. Nicht nur Schotten sind von Kilts begeistert: „Die Leute kommen aus Deutschland, den USA, aus Italien und Taiwan”, berichtet Ian Chisholm. Sein ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen