Berlin

Das Dschungelcamp hat begonnen - und Gisele weint schon

Es ist wieder Dschungel-Zeit bei RTL. „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus” geht in die 13. Staffel. Und vor allem eine Kandidatin liefert schon am ersten Tag genau das, was von ihr erwartet wird.
Moderatoren Zietlow und Hartwich
Sonja Zietlow und Daniel Hartwich überraschten die Kandidaten mit einer der gefürchteten Prüfungen, noch bevor die „Stars” überhaupt im Dschungel angekommen waren. Foto: Stefan Menne/RTL
Er ist schon in der ersten Folge gefallen, der berüchtigte Satz. „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus”, schluchzte Model Gisele Oppermann zum Auftakt der neuen RTL-Dschungelcamp-Staffel am Freitagabend. Sie wollte nicht über eine wackelige Planke vom Dach eines Hochhauses aus zu einem Signalknopf balancieren - und war damit unter den angetretenen Möchtegern-Stars die einzige, die sich der ersten Dschungel-Prüfung verweigerte. Diesmal überraschten die Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich die Kandidaten schon mit einer der gefürchteten Dschungel-Prüfungen, bevor die „Stars” ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen