Ben Dolic       -  Ben Dolic wollte in Rotterdam mit seinem Dance-Pop-Song „The Violent Thing” punkten.

21.03.2020 Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/ZB

Ben Dolic wollte in Rotterdam mit seinem Dance-Pop-Song „The Violent Thing” punkten.

1 von 1