Berlin

Eröffnung des Humboldt Forums wird verschoben

Lange stand der Termin auf der Kippe - jetzt wird die Eröffnung für das Mammutprojekt der deutschen Kultur verschoben. Droht dem Humboldt Forum das Schicksal des Hauptstadtflughafens?
Baustellenrundgang Humboldt Forum
Blick ins Foyer des Humboldt-Forums im neuen Berliner Stadtschloss. Foto: Gregor Fischer
Das Humboldt Forum, Prunk-und Vorzeigeprojekt der deutschen Kultur im wiederaufgebauten Hohenzollernschloss in Berlin, geht 2019 nicht wie geplant an den Start. Die Eröffnung im 250. Jubiläumsjahr des Forschers und Namensgebers Alexander von Humboldt (1769-1859) wird verschoben. Das Ausstellungshaus soll nun erst 2020 für das Publikum öffnen. Grund seien unter anderem Probleme bei Brandschutz, Heizung und Kühlung. „Das Eröffnungsszenario mit einer Teileröffnung ist nicht zu halten”, sagte die Präsidentin des zuständigen Bundesamts für Bauwesen und Raumordnung (BBR), Petra Wesseler, am ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen