Prag

Fans nehmen Abschied von Karel Gott

Mit Liedern wie „Biene Maja” oder „Schicksalsmelodie” verzauberte Karel Gott seine vielen Fans. Jetzt nimmt Prag Abschied von dem Sänger, der am 1. Oktober im Alter von 80 Jahren gestorben war.
Abschied von Karel Gott
Fans haben Blumen, Fotos und Botschaften vor dem Sarg niedergelegt. Foto: Roman Vondrouš/CTK/dpa
Mit der Aufbahrung des Sarges haben in Prag die zweitägigen Trauerfeierlichkeiten für Karel Gott begonnnen. Der Sänger von Hits wie „Fang das Licht” und „Biene Maja” war am 1. Oktober im Alter von 80 Jahren nach langer Krankheit gestorben. Im großen Saal des Sophienpalais auf einer Moldauinsel hielten Soldaten am Freitag Ehrenwache neben dem geschlossenen Sarg. Bis zum Nachmittag defilierten mehr als 23.000 Menschen vorbei, um ihrem Idol die letzte Ehre zu erweisen. Die Veranstalter rechneten damit, dass die Zahl bis zum späten Abend noch auf rund 50.000 steigen dürfte. Vor dem Palais ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen