Los Angeles

Gal Gadot dreht Holocaust-Drama

Als Schauspielerin ist Gal Gadot sehr erfolgreich. Künftig will die 34-Jährige aber auch Filme produzieren. Als Erstes nimmt sie sich die Geschichte einer polnische Widerstandskämpferin vor.
Gal Gadot
In ihrem Debüt als Produzentin widmet sich Gal Gadot der Geschichte einer polnischen Widerstandskämpfern. Foto: Peter Foley/epa/dpa
„Wonder Woman”-Darstellerin Gal Gadot (34) will das Leben der 2008 gestorbenen polnischen Widerstandskämpferin und Retterin von 2500 jüdischen Kindern, Irena Sendler, auf die Leinwand bringen. Die israelische Schauspielerin realisiert das Projekt mit ihrem Mann Jaron Varsano und ihrer neu gegründeten Produktionsgesellschaft Pilot Wave. Sie könne es kaum erwarten, fantastische Geschichten zum Leben zu erwecken, schrieb Gadot auf Instagram. Dazu verlinkte sie einen Artikel von „Deadline.com” zu dem geplanten Debüt-Film ihrer Firma. Sie ist als Hauptdarstellerin und Produzentin an Bord. ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen