Berlin

„Greyzone - No Way Out”: Ein Thriller mit zehn Folgen

Eine Softwareentwicklerin ist spezialisiert auf Drohnen-Technologie und gerät ins Visier von Terroristen. Die planen einen Anschlag und brauchen das Know-how ihrer Firma. Das ist der Plot einer neuen Serie, die in Deutschland bei ZDFneo Premiere hat.
Greyzone - No Way Out
Victoria (Birgitte Hjort Sørensen) wird als Geisel gefangen gehalten, um für eine Terrororganisation eine Drohne zu programmieren. Foto: Agnete Schlichtkrull/ZDF
Dänemark ist kleiner als Niedersachsen und hat auch deutlich weniger Einwohner. Aber das skandinavische Land hat weltweit einen Ruf für herausragende Fernsehproduktionen, nicht zuletzt für Krimis wie „Kommissarin Lund” und Serien wie „Borgen - Gefährliche Seilschaften”. In dem viel gelobten Serienprojekt spielte Birgitte Hjort Sørensen (36) neben Sidse Babett Knudsen als dänischer Premierministerin eine der Hauptrollen. Auch in „Greyzone - No Way Out” steht die dänische Darstellerin wieder im Mittelpunkt. In der dänisch-schwedisch-deutschen Thrillerserie, die mindestens so ...