Berlin

Mark Ronson und die Weltstars: „Alles nette Personen”

Wie ist das so, wenn man mit Pop-Legenden wie Paul McCartney zusammenarbeitet? Mark Ronson weiß da einiges zu erzählen.
Mark Ronson
Mark Ronson hat in diesem Jahr für den Lady-Gaga-Song „Shallow” einen Oscar gewonnen. Foto: Jordan Strauss/Invision/AP Foto: dpa
Pop-Starproduzent Mark Ronson (43), der bereits Songs für Amy Winehouse, Lady Gaga und Adele komponiert hat, ist im Studio noch keiner extravaganten Diva begegnet. „Egal, wie berühmt, erfolgreich, verletzlich, stark oder emotional er oder sie waren: Es waren am Ende alles nette Personen”, sagte Ronson („Uptown Funk”) der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Allerdings habe jeder gute und schlechte Tage. Bei Weltstars wie Stevie Wonder oder Paul McCartney müsse er selbst versuchen, nicht zu beeindruckt zu wirken. „Er ist wahrscheinlich daran gewöhnt, dass sich alle, die ihn zum ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen