Hamburg

Max Mutzke bekommt Champagne-Preis für Lebensfreude

Kent Nagano, Axel Milberg und David Garrett haben ihn bereits bekommen - den Champagne-Preis für Lebensfreude. Jetzt ist auch ESC-Teilnehmer Max Mutzke damit ausgezeichnet worden.
Max Mutzke + Barbara Schöneberger
Lebensfreude pur: Preisträger Max Mutzke und Laudatorin Barbara Schöneberger. Foto: Georg Wendt
Weil Sänger Max Mutzke (37) mit seiner facettenreichen Musik viele Menschen begeistert, ist er mit dem Champagne-Preis für Lebensfreude ausgezeichnet worden. „Seine Leidenschaft und Lebensfreude überträgt sich auf jeden Zuhörer. Kaum ein Musiker erreicht eine solche Bandbreite an Fans und wenige Sänger spielen so virtuos mit musikalischen Genres”, lautete die Begründung für die Auszeichnung des deutschen Soulsängers, der auch in den Genres Rock, Pop, Funk, Jazz und Klassik unterwegs ist. Mutzke nahm den undotierten Preis am Montagabend in Hamburg entgegen. Der 37-Jährige wurde mit seinem ...