New York

Miley Cyrus sendet Grüße aus dem Krankenhaus

Miley Cyrus       -  Miley Cyrus bei der Premiere von „Avengers: Endgame” in Los Angeles.
Miley Cyrus bei der Premiere von „Avengers: Endgame” in Los Angeles. Foto: Jordan Strauss/Invision/AP/dpa

US-Sängerin Miley Cyrus (26, „Wrecking Ball”) hat ihren Fans Grüße aus dem Krankenhaus gesendet. „Ich versuche, so schnell wie möglich gesund zu werden”, schrieb sie am Dienstag bei Twitter und Instagram. Laut US-Medienberichten kuriert Cyrus in der Klinik eine Mandelentzündung aus.

„Schickt mir gute Genesungs-Energie”, schrieb sie weiter. Denn spätestens bis zum Wochenende will die Sängerin wieder fit sein, um beim Gorillapalooza, einer Wohltätigkeitsveranstaltung zur Rettung der Gorillas, auf der Bühne stehen zu können.

Cyrus postete auch Klinik-Fotos von sich mit ihrer Mutter Leticia Cyrus und eines, das sie mit Cody Simpson zeigt, der eine Gitarre hält. Wie das „People”-Magazin berichtete, sollen Simpson und Cyrus neuerdings liiert sein. Im August hatten Cyrus und ihr Mann, Schauspieler Liam Hemsworth (29, „Die Tribute von Panem”), ihre Trennung bekanntgegeben.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • dpa
  • Ellen DeGeneres
  • Miley Cyrus
  • Mütter
  • Schauspieler
  • Sängerinnen
  • Twitter
  • US-amerikanische Sängerinnen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte vorher an.

Anmelden

Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de? Dann jetzt gleich hier registrieren.