New York

Neuer Lieblings-Nebenjob von US-Stars: Bücher herausgeben

Der neueste Trend für Literatur-affine Stars in den USA: für etablierte Verlage Bücher herausgeben. Sarah Jessica Parker macht es vor.
Sarah Jessica Parker
Die US-Schauspielerin Sarah Jessica Parker ist ein Bücherwurm - und gibt seit neuestem Lesestoff heraus. Foto: Emilio Naranjo
Sarah Jessica Parker nimmt das Buch überall mit hin. Via Instagram zeigt sich die US-Schauspielerin damit lesend auf dem Boden ihres Wohnzimmers, auf den Treppenstufen ihres Hauses oder auf der Straße in New York, die rechte Hand mit dem Buch hochgestreckt, um ein Taxi anzuhalten. „A Place for Us” von Fatima Farheen Mirza sei ein „wunderschöner Debütroman” und ihr „Begleiter zwischen Meetings, am Set, in Taxis, in der U-Bahn und in der Mittagspause”, schreibt Parker. Auch ihr Ehemann und Schauspielkollege Matthew Broderick fotografiert Parker mit dem Buch, lesend am ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen