Surrey

Prinz Edward und Sophie feiern 20. Hochzeitstag

Prinz Charles? Geschieden. Prinz Andrew? Geschieden. Aber die Ehe von Prinz Edward und Sophie hält. Seit 20 Jahren.
Prinz Edward & Gräfin Sophie
Prinz Edward und Gräfin Sophie von Wessex sind sozial stark engagiert. Foto: Chris Jackson/PA Wire
Lange galt er als Muttersöhnchen der Queen: Der britische Prinz Edward (55) hat am Mittwoch seinen 20. Hochzeitstag mit seiner Frau Sophie (54) privat gefeiert. Die beiden Royals engagieren sich stark sozial und haben viele Schirmherrschaften übernommen. Sie leben mit ihren zwei Kindern in Surrey bei London. Unter anderem weil er für einen Royal recht lange Junggeselle blieb, hielten viele Briten Edward jahrelang für schwul. Ihm wurde vorgeworfen, schüchtern und verweichlicht zu sein. Eine Laufbahn bei der Elitetruppe „Royal Marines” hielt er - sehr zum Missfallen seines Vaters Prinz Philip (98) ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen