Los Angeles (dpa)

Rihanna sorgt mit Queen-Fotos für Diskussionen

Beide gelten als modisch, ihre Stile unterscheiden sich aber gewaltig: Sängerin Rihanna hat jetzt bearbeitete Fotos veröffentlicht, die zwar sie zeigen, allerdings mit dem Kopf der Queen. Ihre Fans sind gespalten.
Rihanna
Eckt mit ihrem Humor an: Rihanna. Foto: Steven Senne

Die R&B-Sängerin Rihanna (29) sorgt mit bearbeiteten Bildern der englischen Königin Elizabeth II. für Diskussionen bei ihren Fans.

Die Musikerin („Umbrella”, „Work”) postete am Wochenende auf Instagram vier Fotos von sich und ersetzte darauf per Bildbearbeitungsprogramm ihren Kopf mit dem der Queen. Diese ist dadurch in für die Sängerin typischer Kleidung zu sehen - in Minirock, mit kniehohen, grünen Stiefeln und Sonnenbrille.

„Ich denke, Rihanna fleht um Aufmerksamkeit. Die Queen ist 91 und verdient Respekt”, schrieb ein Nutzer. Ein anderer fand die Bild-Kombos gelungen. „Das Foto hat meinen Tag gerettet.” Die Queen wurde am Freitag 91 Jahre alt.

Schlagworte

  • Rihanna
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte vorher an.

Anmelden

Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de? Dann jetzt gleich hier registrieren.