Los Angeles

Robert De Niro bei den SAG Awards ausgezeichnet

Robert De Niro
Robert De Niro wurde mit dem SAG Life Achievement Award ausgezeichnet. Foto: Javier Rojas/Prensa Internacional via ZUMA/dpa

US-Schauspieler Robert De Niro (76, „The Irishman”) ist von der amerikanischen Schauspielergewerkschaft für sein berufliches Engagement ausgezeichnet worden.

Er erhielt am Sonntag (Ortszeit) in Los Angeles den SAG Life Achievement Award, der jedes Jahr an einen Schauspieler vergeben wird, „der die hohen Ideale des Schauspielberufs pflegt”, so die Gewerkschaft.

De Niro nutzte seine Dankesrede, um seine Sorgen über die politische Entwicklungen in seinem Land zu äußern: „Ich kann mir vorstellen, dass einige von euch jetzt sagen, 'schon gut, schon gut, lassen wir die Politik mal raus', aber wir sind in so einer üblen Lage, die für mich und viele andere so besorgniserregend ist, dass ich etwas sagen muss”. Er sprach weiter davon, dass seiner Meinung nach politische Führer, die Gewerkschaften unterstützen, auch eher für ein gerechtes System eintreten würden.

Bereits im Oktober 2019 hatte sich De Niro kritisch zu US-Präsident Donald Trump geäußert und vor Journalisten in London unter anderem gesagt, er wolle, dass Trump eines Tages hinter Gittern landet.

Aktuell ist De Niro in dem Gangsterepos „The Irishman” von Regisseur Martin Scorsese beim Streamingdienst Netflix zu sehen. Der Film, der für zehn Oscars nominiert ist, erzählt von den Verbindungen zwischen Mafia, Gewerkschaften und Politik in den USA in den 60er Jahren.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • dpa
  • Donald Trump
  • Mafia
  • Martin Scorsese
  • Präsidenten der USA
  • Regisseure
  • Robert De Niro
  • Schauspieler
  • US-amerikanische Schauspieler
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte vorher an.

Anmelden

Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de? Dann jetzt gleich hier registrieren.