Rust

Stefan Mross leidet noch immer unter Lampenfieber

Seit 30 Jahren ist er im Geschäft, aber vor jedem Auftritt hat Stefan Mross ordentlich Bammel. Und es ist im Laufe der Zeit nicht besser geworden.
Stefan Mross
Profi mit Lampenfieber: Stefan Mross. Foto: Patrick Seeger
Der Fernsehmoderator und Musiker Stefan Mross (43) hat auch nach 30 Jahren auf der Bühne anscheinend kein Rezept gegen seine Nervosität vor Auftritten gefunden. „Lampenfieber ist seit drei Jahrzehnten mein Begleiter. Vor jedem Auftritt denke ich ernsthaft über einen Berufswechsel nach”, sagte er in Rust bei Freiburg der Deutschen Presse-Agentur. „Mit den Jahren ist es noch schlimmer geworden.” Alle Versuche, das Lampenfieber zu bekämpfen, seien erfolglos geblieben. „Das einzige Mittel, das hilft: Schnell raus auf die Bühne und zum Publikum.” Gehe ein Konzert oder Sendung ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen