Tele-5-Chef Kai Blasberg: „Der oberste Revoluzzer bin ich“

Kai Blasberg, 54, ist seit 2008 Geschäftsführer des Privatsenders Tele 5 mit Sitz in Grünwald bei München. Dort schaltet und waltet er, wie es ihm gefällt.
Kai Blasberg
Tele-5-Geschäftsführer Kai Blasberg gilt in der Fernsehbranche als „Enfant terrible“. „Je mehr ulkige Ideen wir haben, desto besser“, sagt er. Foto: Foto: Tele 5
Kai Blasberg, 54, ist seit 2008 Geschäftsführer des Privatsenders Tele 5 mit Sitz in Grünwald bei München. Dort schaltet und waltet er, wie es ihm gefällt. Und zeigt beispielsweise ein Jahr lang jede Woche den Kultfilm „Bang Boom Bang“. Was den Sender sonst noch besonders macht und warum die Mittel dauerhaft knapp sind. Frage Herr Blasberg, Sie machen genau das Fernsehprogramm auf Tele 5, das Sie sich als Jugendlicher immer gewünscht haben, oder? Kai Blasberg: Nicht ganz. Ich bin ja erst auf den Trichter gekommen, als ich „das aktuelle sportstudio“ im ZDF zum ersten Mal gesehen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen