Adele in Tränen: Konzertreihe in Las Vegas verschoben

Sängerin Adele       -  Die britische Sängerin Adele muss ihre geplante Konzertreihe in Las Vegas absagen. (Archivbild).
Foto: Matt Sayles/AP/dpa | Die britische Sängerin Adele muss ihre geplante Konzertreihe in Las Vegas absagen. (Archivbild).

Die britische Sängerin Adele hat einen Tag vor der geplanten Premiere ihre Konzertreihe in Las Vegas abgesagt. Unter Tränen wandte sich der Weltstar am Donnerstag auf Twitter in einer Videobotschaft die Fans. Es tue ihr so leid, aber ihre Show sei einfach nicht fertig, sagt die sichtlich aufgelöste Musikerin. Sie und ihr Team hätten alles versucht, aber die Coronavirus-Pandemie habe alles zunichte gemacht. Die Hälfte ihrer Mitarbeiter sei erkrankt, zudem seien Anlieferungen in Verzug.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!