Alben 2021: Alice Cooper, Drake und Cro

Alice Cooper       -  Alice Cooper kehrt zu seinen Wurzeln zurück.
Foto: Joel Carrett/AAP/dpa | Alice Cooper kehrt zu seinen Wurzeln zurück.

Corona zum Trotz: Das Musikjahr 2020 war zwar eine Katastrophe für Konzertfans, tolle Albumveröffentlichungen trösteten jedoch über manche Live-Lücke hinweg. Von den Ärzten und Pet Shop Boys über Bob Dylan und Bruce Springsteen bis zu Taylor Swift (gleich doppelt), Run The Jewels und The Weeknd: Viele Stars haben geliefert. Auch 2021 dürfte spannend werden, obwohl die Pandemie erneut Fragezeichen setzt. Ein Überblick der Deutschen Presse-Agentur mit festen Terminen - und ein paar reizvollen Spekulationen. ALICE COOPER: 72 Jahre alt ist der „Schock-Rocker” mittlerweile und privat schon lange ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!