Barbara Sukowa gewinnt „Prix Lumière”

Barbara Sukowa       -  Barbara Sukowa muss Platz machen in ihrem Trophäen-Schrank.
Foto: Henning Kaiser/dpa | Barbara Sukowa muss Platz machen in ihrem Trophäen-Schrank.

Die deutsche Schauspielerin Barbara Sukowa hat den Prix Lumière als beste Darstellerin gewonnen. Die 70-Jährige erhielt die Auszeichnung für ihre Rolle in „Deux” (zu Deutsch: „Wir beide”) und teilt sie sich mit der französischen Filmpartnerin Martine Chevallier. Die Prix Lumières werden seit 1995 von der Auslandspresse vergeben und entsprechen den amerikanischen Golden Globes. Die Preisvergabe fand wegen der Corona-Krise nicht live statt, sondern wurde zuvor aufgenommen und am Dienstag vom französischen Fernsehsender „Canal+” ausgestrahlt.   Sukowa zählt zu ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung