Berichte: Französischer Sternekoch Pierre Troisgros ist tot

Pierre Troisgros       -  Der französische Spitzenkoch Pierre Troisgros.
Foto: Stephanie Pilick/dpa | Der französische Spitzenkoch Pierre Troisgros.

Der französische Spitzenkoch Pierre Troisgros ist Berichten zufolge tot. Troisgros sei am frühen Mittwochnachmittag im Alter von 92 Jahren in seinem Haus in der Nähe der Kleinstadt Roanne gestorben, sagte Patrice Laurent, Direktor des „Maison Troisgros”, der französischen Nachrichtenagentur AFP. Troisgros und sein Bruder Jean revolutionierten in ihrem Restaurant in Roanne in der Nähe von Lyon die französische Küche. Auch die Zeitschrift „Le Progès” berichtete über den Tod von Troisgros. Der Meisterkoch wurde 1928 in Chalon-sur-Saône geboren und lernte unter anderem bei Spitzenköchen in ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!