Italienische Sängerin Milva gestorben

Milva       -  Mit 81 Jahren ist Milva gestorben.
Foto: Bodo Schackow/dpa | Mit 81 Jahren ist Milva gestorben.

Feuerrot das Haar, rollendes R, glanzvolle Auftritte in glitzernden Roben. Die italienische Schlager- und Chansonsängerin Milva erfüllte viele Klischees. Als Diva mit herausragendem Talent wurde sie gefeiert. Dazu der passende Name: „La Rossa”, die Rote. Doch Milva passte der Titel nicht. „Ich bin keine Diva. Im Zusammenhang mit Marilyn Monroe ist das Wort sicherlich angebracht, aber nicht bei mir”, sagte sie einmal. Und dennoch wird sie als solche die Welt verlassen. Mit 81 Jahren ist sie am Freitagabend in Mailand gestorben, wie ihre Sekretärin Edith Meier bestätigte. Laut Milvas ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung