Berliner Clubs setzen auf Sechs-Punkte-Plan

KitKat Club       -  Der KitKat Club in Berlin ist derzeit ein Corona-Testzentrum. Nach einem Jahr im Corona-Lockdown suchen die Clubs nach Perspektiven für eine Öffnung.
Foto: Fabian Sommer/dpa | Der KitKat Club in Berlin ist derzeit ein Corona-Testzentrum. Nach einem Jahr im Corona-Lockdown suchen die Clubs nach Perspektiven für eine Öffnung.

Nach einem Jahr im Corona-Lockdown suchen die Berliner Clubs nach Perspektiven für eine Öffnung. Zentral ist dabei ein Sechs-Punkte-Plan. Wie die Clubcommission am Mittwoch mitteilte, gehört dabei neben Pilotveranstaltungen mit Schnelltests eine zentrale Informationsplattform mit Hygienekonzept-Empfehlungen und aktuellen Verordnungen. Außerdem wollen die Clubs die Besucherzahlen und das Ausgehverhalten sowie die wirtschaftliche Situation der Branche systematisch erfassen. Helfen sollen außerdem Smart-Apps, die Beteiligung an Forschungsprojekten und eine Informationskampagne. Nach monatelanger Pause sollen in ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung