Billy Crystal mit Händen und Füßen in Hollywood verewigt

Billy Crystal       -  Der Schauspieler Billy Crystal (71) zeigt seine Hände, nachdem er sie während einer Hand- und Fußabdruckzeremonie vor dem TCL Chinese Theatre in der kalifornischen Filmmetropole in Zement gelegt hat.
Foto: Richard Shotwell/Invision | Der Schauspieler Billy Crystal (71) zeigt seine Hände, nachdem er sie während einer Hand- und Fußabdruckzeremonie vor dem TCL Chinese Theatre in der kalifornischen Filmmetropole in Zement gelegt hat.

Der US-Schauspieler und Komiker Billy Crystal hat ein weiteres Hollywood-Denkmal erhalten. Im feuchten Zement vor dem TCL Chinese Theatre in der kalifornischen Filmmetropole wurde der 71-Jährige mit Hand- und Schuhabdrücken verewigt. Vor jubelnden Fans hielt Crystal die zementüberzogenen Hände hoch. Er habe die Schuhe an, die er 1990 bei seiner ersten Oscar-Moderation getragen habe, erzählte Crystal. Sie würden nun ein bisschen drücken, witzelte der neunfache Oscar-Gastgeber. Crystal beließ es nicht bei seinen eigenen Füßen. Zum Spaß brachte er noch einen dreizehigen Fuß von der Monster-Trickfigur Mike ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung