„Black Panther”-Sequel mit Michaela Coel

Michaela Coel       -  Michaela Coel ist im Sequel zu „Black Panther” mit dabei.
Foto: Ralf Hirschberger/dpa | Michaela Coel ist im Sequel zu „Black Panther” mit dabei.

Der britische Star Michaela Coel (33) hat den Zuschlag für eine Rolle in der „Black Panther”-Fortsetzung erhalten. Einzelheiten über ihre Figur in „Black Panther: Wakanda Forever” seien aber unter Verschluss, berichtete das Branchenblatt „Variety”. US-Regisseur Ryan Coogler hatte bereits im vorigen Monat in Atlanta mit den Dreharbeiten begonnen. Bekannt wurde Coel im vorigen Jahr durch die aufrüttelnde Serie „I May Destroy You” über die Londoner Party- und Datingszene und das Trauma einer Frau, die Opfer eines Sexualverbrechens wurde.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung