Caroline Link im Rennen um Oscar-Kandidatur

'Der Junge muss an die frische Luft '       -  Hauptdarsteller Julius Weckauf und Regisseurin Caroline Link auf dem Münchner Filmfest.
Foto: Ursula Düren | Hauptdarsteller Julius Weckauf und Regisseurin Caroline Link auf dem Münchner Filmfest.

Sieben Filme gehen ins Rennen um den deutschen Oscar-Kandidaten. Darunter sind die Hape-Kerkeling-Biografie „Der Junge muss an die frische Luft” von Regisseurin und Oscar-Preisträgerin Caroline Link sowie „Lara” von Jan-Ole Gerster, wie German Films, die Auslandsvertretung des deutschen Films, am Mittwoch in München mitteilte.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung