Chadwick Boseman in seinem letzten Film

Chadwick Boseman in seinem letzten Film       -  Der letzte Film mit Chadwick Boseman ist ab jetzt bei Netflix zu sehen.
Foto: David Lee/Netflix/dpa/Archiv | Der letzte Film mit Chadwick Boseman ist ab jetzt bei Netflix zu sehen.

Knapp vier Monate nach dem Krebstod von „Black Panther”-Star Chadwick Boseman ist der Schauspieler nun in seiner letzten Filmrolle zu sehen. In dem Netflix-Film „Ma Rainey's Black Bottom” spielt Boseman einen Jazz-Trompeter in den 1920er Jahren in Chicago. Viola Davis verkörpert die Blues-Sängerin und Musik-Pionierin Gertrude „Ma” Rainey. Denzel Washington ist Mitproduzent. Boseman war im August im Alter von 43 Jahren gestorben. Hollywoods Filmkritiker spekulieren, dass der Schauspieler in der kommenden Filmpreissaison posthum Preise gewinnen könnte. Auch für ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!