Chris Rea: Popmusik fürs Radio, Blues für die Seele

Chris Rea       -  Seine Leidenschaft ist der Blues: Chris Rea wird 70.
Foto: arifoto UG/dpa-Zentralbild/dpa | Seine Leidenschaft ist der Blues: Chris Rea wird 70.

Seine rauchige und sanfte Stimme erkennt man sofort. Dank Ohrwürmern wie „Josephine” oder „I Can Hear Your Heartbeat” zählte Chris Rea in den 80er und 90er Jahren zu den meistgespielten Künstlern im Radio. Der unvergängliche Weihnachtsklassiker „Driving Home For Christmas” ist einer seiner populärsten Hits. Doch Reas musikalische Leidenschaft liegt woanders. Seit rund 20 Jahren widmet sich der britische Sänger und Gitarrist, der am 4. März 70 Jahre alt wird, seinem geliebten Blues. Schwere gesundheitliche Probleme, die ihn fast das Leben gekostet hätten, bewegten ihn zum ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!