Culcha Candela wehren sich gegen „Hetzkultur” 

Culcha Candela       -  Mateo Jasik (l-r), Don Cali, Chino con Estilo und Johnny Strange (bürgerlich John Magiriba Lwanga) sind Culcha Candela.
Foto: Christoph Soeder/dpa | Mateo Jasik (l-r), Don Cali, Chino con Estilo und Johnny Strange (bürgerlich John Magiriba Lwanga) sind Culcha Candela.

Die Berliner Band Culcha Candela hat sich zu der Videoaktion „allesdichtmachen” geäußert und die Teilnehmer in Schutz genommen. „Jan Josef Liefers ist ein guter Kerl im Herzen, der hat jetzt auch niemanden umgebracht, ist auch kein Verschwörungstheoretiker”, sagte Sänger Mateo Jasik der Deutschen Presse-Agentur.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!