Das Wandern ist der Künstler Lust

Austellung - Wanderlust       -  Die Gemälde 'Bonjour Monsieur Gauguin (l)' von Paul Gauguin und 'Bonjour Monsieur Coubert' von Gustave Coubert in der Alten Nationalgalerie.
Foto: Britta Pedersen | Die Gemälde "Bonjour Monsieur Gauguin (l)" von Paul Gauguin und "Bonjour Monsieur Coubert" von Gustave Coubert in der Alten Nationalgalerie.

Wandern ist in. Angesichts der zunehmenden Hektik in Alltag und Beruf setzen immer mehr Menschen auf das Erlebnis in der Natur, die Erfahrung von Ruhe - und nicht zuletzt die Begegnung mit sich selbst. Nach einer Umfrage sind im vergangenen Jahr rund 40 Millionen Deutsche häufig oder zumindest ab und zu wandern gegangen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung