„Definitely Maybe”: Oasis-Debüt erschien vor 25 Jahren

Liam und Noel Gallagher       -  Sie lachten nur selten zusammen: Noel (l) und Liam Gallagher.
Foto: Sean Dempsey/PA | Sie lachten nur selten zusammen: Noel (l) und Liam Gallagher.

Die Geschichte von Oasis dauert gerade einmal anderthalb Jahrzehnte. Von Mitte der 90er bis Ende der Nullerjahre unterhalten Noel Gallagher und sein jüngerer Brüder Liam die Welt mit ihren Songs - und einer mächtigen Portion Zwietracht. Am Donnerstag vor 25 Jahren (29. August 1994) stand mit „Definitely Maybe” das erste Oasis-Album in den Läden. Es wird das bis dahin bestverkaufte Indie-Debüt in Großbritannien. Bezeichnend ist, dass Frontmann Liam im ersten Song wie ein Mantra „I'm a Rock 'n' Roll Star” wiederholt, als wolle er in unübertroffener Selbstsicherheit gleich ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung