Tom Moore wird zum Ritter geschlagen

Tom Moore       -  Der 100 Jahre alte Brite Tom Moore wird zum Ritter geschlagen.
Foto: Joe Giddens/PA Wire/dpa | Der 100 Jahre alte Brite Tom Moore wird zum Ritter geschlagen.

Er ist ein Held und Gentleman zugleich: Der 100-jährige britische Kriegsveteran Tom Moore, der mit seinem Spendenlauf am Rollator einen Weltrekord aufgestellt hat, wird zum Ritter ernannt. Moore habe mit seiner Aktion für das Gesundheitswesen das ganze Land inspiriert, teilte der britische Premier Boris Johnson in London mit. Der Senior habe dem Volk ein „Leuchtfeuer im Nebel des Coronavirus” beschert, schrieb Johnson, der selbst wegen der Lungenkrankheit Covid-19 auf einer Intensivstation behandelt werden musste. Moore bedankte sich am Mittwoch ritterlich: „Ich bin absolut überwältigt. ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung