Deutscher Buchpreis wird vergeben

Sa?a Stani?ic       -  Für seinem Roman „Herkunft” hat Sa?a Stani?ic den Deutschen Buchpreis erhalten.
Foto: Andreas Arnold/dpa | Für seinem Roman „Herkunft” hat Sa?a Stani?ic den Deutschen Buchpreis erhalten.

Als sich Sa?a Stani?ic erhebt, fällt es ihm schwer zu sprechen. Vor wenigen Minuten hat er erfahren, dass er für seinen Roman „Herkunft” den Deutschen Buchpreis 2019 erhält. Viel Ehre, garantierte Verkaufzahlen und 25.000 Euro Preisgeld sind damit verbunden. Aber nicht vor Rührung versagt seine Stimme: Der 41-Jährige ist krank und außerdem wütend. „Bitte halten Sie eine Spuckdistanz Abstand”, rät er den Gratulanten im Kaisersaal des Frankfurt Römer. Er habe eine Schilddrüsenentzündung, „nicht angenehm”, am Morgen habe er die Zahnpastatube nicht öffnen können, so sehr ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung