Diana-Interview: Schwere Vorwürfe von Harry und William

BBC-Interview mit Prinzessin Diana       -  Prinzessin Diana im Gespräch mit dem BBC-Reporter Martin Bashir im Jahr 1995.
Foto: BBC/PA Media/dpa | Prinzessin Diana im Gespräch mit dem BBC-Reporter Martin Bashir im Jahr 1995.

Das Trauma vom Unfalltod Prinzessin Dianas vor einem knappen Vierteljahrhundert hat die britischen Royals in dieser Woche mit Macht eingeholt. Zuerst kamen die für die BBC vernichtenden Ergebnisse einer Untersuchung zum Zustandekommen des legendären Diana-Interviews aus dem Jahr 1995. Dann ließ auch noch Prinz Harry mit neuen Äußerungen über die schweren psychischen Folgen des Unglücks eine weitere Bombe platzen. Prinzessin Diana starb 1997 bei einem Autounfall in Paris auf der Flucht vor Paparazzi. Harry, der sich im vergangenen Jahr aus dem engeren Kreis der Königsfamilie zurückgezogen hatte, machte eine ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung