Eine Chronologie: Kultur im Jahr 2020

Billie Eilish       -  Billie Eilish gewann fünf Grammys und stieg 2020 zum absoluten Superstar auf.
Foto: Chris Pizzello/Invision/AP/dpa | Billie Eilish gewann fünf Grammys und stieg 2020 zum absoluten Superstar auf.

Golden Globes, Grammys, Oscars, Berlinale - bis dahin lief alles normal. Dann kam Corona und viele Absagen. Der Kulturbetrieb erstarrte - aber nicht ganz. 05.01. Der Kriegsfilm „1917” des Briten Sam Mendes erhält in Beverly Hills (USA) zwei Golden Globes: als bestes Drama und für die beste Regie. Die Komödie „Once Upon a Time in Hollywood” von US-Regisseur Quentin Tarantino erhält drei Preise. Beste Schauspielerin ist die Amerikanerin Renée Zellweger, bester Schauspieler der Amerikaner Joaquin Phoenix. 23.01. Die Bratschistin Tabea Zimmermann aus Berlin erhält den Ernst von Siemens ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!