MP+Queen fehlt bei wichtigem Gottesdienst

Königin Elizabeth II.       -  Die britische Königin Elizabeth muss immer öfter Termine absagen.
Foto: Jane Barlow/PA Wire/dpa | Die britische Königin Elizabeth muss immer öfter Termine absagen.

Die Absagen sind in den vergangenen Monaten schon fast zur Gewohnheit geworden: Erst strich Queen Elizabeth II. eine Reise nach Nordirland, dann einen Besuch der Klimakonferenz in Glasgow und nun einen wichtigen Gottesdienst in der Londoner Westminster Abbey.Obwohl die Königin ihre Corona-Infektion kürzlich wohl gut überstanden hat, ist unübersehbar: Die Kräfte der fast 96 Jahre alten Monarchin schwinden.Der Gottesdienst zu Ehren des Commonwealth-Staatenbundes, bei dem die Queen am Montag offiziell von ihrem Sohn Prinz Charles (73) vertreten wird, gehört eigentlich zu den festen Einträgen in ihrem Kalender.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!