„Let's Dance”: Sportmoderator und Prinzessin sind raus

'Let's Dance' - Bastian Bielendorfer       -  Comedian Bastian Bielendorfer und Profitänzerin Ekaterina Leonova im Coloneum.
Foto: Rolf Vennenbernd/dpa | Comedian Bastian Bielendorfer und Profitänzerin Ekaterina Leonova im Coloneum.

„Let's Dance”-Aus für Riccardo Basile und Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg: Der Sportmoderator (30) und die Unternehmerin (49) erhielten am Freitagabend zu wenige Zuschauer-Stimmen und müssen die RTL-Show damit verlassen. Nachdem wegen coronabedingter Ausfälle vergangene Woche alle Kandidaten eine Runde weitergekommen waren, mussten sich an diesem Abend gleich zwei Tanzpaare aus der Sendung verabschieden.Der Salsa-Einlage von Moderator Basile hatte es nach Worten von Juror Joachim Llambi an Feuer und Biss gefehlt. „Das ist so 'ne deutsch getanzte Salsa”, lautete Llambis Urteil.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!