Film-Empfang für Liam Neeson abgesagt

Liam Neeson       -  Liam Neeson hat Vorwürfe zurückgewiesen, er habe rassistisches Verhalten gezeigt.
Foto: Daniel Reinhardt | Liam Neeson hat Vorwürfe zurückgewiesen, er habe rassistisches Verhalten gezeigt.

Kein Roter-Teppich-Empfang für Liam Neeson nach Rassismus-Kontroverse: Kurz vor der Premiere des neuen Neeson-Films „Cold Pursuit” am Dienstagabend in New York ist der geplante Empfang für das Filmteam auf dem roten Teppich abgesagt worden, wie US-Medien berichteten. Gewöhnlich gibt es dabei Gelegenheit für Presse und Schaulustige, Fotos und Interviews zu machen. Der Action-Film werde in dem Kino am New Yorker Lincoln Square aber gezeigt, hieß es. Der britisch-amerikanische Schauspieler war am Montag durch ein Interview der Zeitung „The Independent” in die Schlagzeilen geraten. ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung