Gänsekeule für Obdachlose: Frank Zander lädt ein

Frank Zander       -  Musiker Frank Zander (M) verteilt bei seinem 25. Weihnachtsfest für Obdachlose und Bedürftige Weihnachtsgans an die Gäste.
Foto: Gregor Fischer/dpa | Musiker Frank Zander (M) verteilt bei seinem 25. Weihnachtsfest für Obdachlose und Bedürftige Weihnachtsgans an die Gäste.

Wenn der Sänger und Entertainer Frank Zander in Berlin zur Weihnachtsfeier lädt, lassen sich seine Gäste nicht lange bitten. 3000 Menschen stehen in einer langen Schlange vor der Tür, manche kommen im Rollstuhl oder mit Rollator. Bei vielen verraten die Gesichter, dass ihr Leben alles andere als einfach ist. Zanders Fest für Obdachlose und Bedürftige hat in der Hauptstadt längst Tradition - seit einem Vierteljahrhundert gibt es die Veranstaltung jetzt. Engel stehen an der Tür Spalier, Weihnachtsmänner säumen den Weg. Doch Schlagerstar Zander („Der Ur-Ur-Enkel von Frankenstein”, „Ich trink ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!

Auch interessant