Gitarren-Hersteller Gibson gründet Label

Slash       -  Rockmusiker Slash ist der erste Künstler beim neuen Label von Gibson.
Foto: Igor Vidyashev/ZUMA Wire/dpa | Rockmusiker Slash ist der erste Künstler beim neuen Label von Gibson.

Der traditionsreiche Gitarren-Hersteller Gibson hat ein eigenes Musiklabel gegründet und als ersten Künstler Rock-Legende Slash (56) unter Vertrag genommen. Man werde ein Album von Slash featuring Myles Kennedy and The Conspirators in Kooperation mit der Firma BMG veröffentlichen, hieß es. „Es ist eine Ehre, die erste Veröffentlichung von Gibson Records zu sein”, sagte der Gitarrist der US-Rocker Guns N' Roses laut Mitteilung vom Dienstag.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung