Hund, Katze, Eulen, Athen: Was Europa sprachlich verbindet

Rolf-Bernhard Essig       -  Kennt sich aus mit Sprichwörtern und Redensarten: Rolf-Bernhard Essig.
Foto: -/Matthias Weinberger/dpa | Kennt sich aus mit Sprichwörtern und Redensarten: Rolf-Bernhard Essig.

Im Deutschen regnet es keine Hunde und Katzen wie im Englischen, sondern Bindfäden - oder es gießt wie aus Eimern. Fast alle lernen in der Schule, Redensarten niemals wörtlich in Fremdsprachen zu übersetzen, weil es dann falsch und peinlich werde. Doch es gibt auch Hunderte Redensarten, die sich in vielen Sprachen ähneln. Das neue Duden-Buch „Phönix aus der Asche: Redensarten, die Europa verbinden” von Rolf-Bernhard Essig bringt Licht ins Dunkel. Die Liste des Autors aus Bamberg scheint unerschöpflich: von der „Achillesferse” bis zum „zweischneidigen Schwert”.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!