James Turrell - Eintauchen in magische Welt des Lichts

James Turrell Ausstellung       -  „Raethro Green, Projection Piece” aus dem Jahr 1968.
Foto: Uli Deck | „Raethro Green, Projection Piece” aus dem Jahr 1968.

So könnte es an der Schwelle zum Himmel aussehen: stille, diffus changierendes Licht in einem Raum ohne sichtbaren Anfang und Ende. Wolken-Feeling. Einsamkeit. In der Lichtinstallation „Ganzfeld Apani” ist der Mensch auf sich allein gestellt. Sie ist das Highlight einer Ausstellung des US-Künstlers James Turrell (75) in Baden-Baden. Einer der wichtigsten und angesagtesten Gegenwartskünstler gibt von diesem Samstag an im Museum Frieder Burda Einblick in seine verschiedenen Schaffensphasen. Die bis zum 28. Oktober dauernde Schau „The Substance of Light” vereint neue atmosphärische ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!