Jamie Cullum: „Ich möchte als Person größer sein”

Jamie Cullum       -  Die Liebe ist das zentrale Thema auf Jamie Cullums neuem Album „Taller”.
Foto: Markus Scholz | Die Liebe ist das zentrale Thema auf Jamie Cullums neuem Album „Taller”.

Fünf Jahre mussten Fans von Jamie Cullum auf sein neues Album „Taller” warten. Grund für die lange Wartezeit waren Startschwierigkeiten, wie der britische Musiker im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur verrät. „Ich brauchte mehrere Anläufe”, sagt Cullum. „Ich habe mit dem Album zu einer Zeit angefangen, in der ich das Gefühl hatte, dass die Lieder, die ich geschrieben habe, nicht zu dem Mann passten, zu dem ich mich gerade entwickelte.” Der 39-Jährige, der inzwischen Vater von zwei Töchtern ist, vermisste die Authentizität in seiner Musik. „Es ist ein ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!