Jörg Pilawa konnte 2020 nicht auf seine Insel vor Kanada

Jörg Pilawa       -  Der Moderator Jörg Pilawa konnte in diesem Jahr wegen Corona nicht auf seine Insel vor Kanada fliegen.
Foto: Henning Kaiser/dpa | Der Moderator Jörg Pilawa konnte in diesem Jahr wegen Corona nicht auf seine Insel vor Kanada fliegen.

Der Hamburger Moderator Jörg Pilawa (55) musste in diesem Jahr den Familienurlaub auf seiner kleinen Insel vor Kanada streichen. „In diesem Jahr ging es wegen Corona leider nicht. Das Ausklinken fehlt schon”, sagte Pilawa der Deutschen Presse-Agentur in Hamburg. Ihm habe die Ruhe und Abgeschiedenheit auf der rauen Insel ohne fließendes Wasser und Strom in diesem Jahr als Ausgleich sehr gefehlt. „Wir hacken dort Holz und sammeln Regenwasser. Strom liefert die Sonne und für den Notfall gibt es einen Generator. Wir leben dort sehr rudimentär. Man ist sehr in der Natur und mit der Natur. Aber ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung