Johnny Depp wird zur Berlinale erwartet

Berlinale 2020       -  Johnny Depp stellt in Berlin seinen neuen Film „Minamata”.
Foto: Michael Kappeler/dpa-Zentralbild/dpa | Johnny Depp stellt in Berlin seinen neuen Film „Minamata”.

Nach der Eröffnung der Berlinale geht es heute richtig los auf dem Filmfestival. Erwartet wird unter anderem Schauspieler Johnny Depp („Fluch der Karibik”). Der 56-Jährige stellt in Berlin seinen neuen Film „Minamata” vor, in dem er den US-Fotografen W. Eugene Smith (1918-1978) spielt. Auch der neue Pixar-Film „Onward: Keine halben Sachen” wird gezeigt. Außerdem gehen die ersten Filme ins Rennen um den Goldenen Bären: der Psychothriller „The Intruder” („El prófugo”) von der argentinischen Regisseurin Natalia Meta und das Künstlerdrama „Hidden ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung