Katharina Wagner „längerfristig erkrankt”

Katharina Wagner       -  Katharina Wagnerist krank.
Foto: Nicolas Armer/dpa | Katharina Wagnerist krank.

Die Bayreuther Festspiele müssen vorerst ohne ihre Chefin auskommen. Katharina Wagner sei „längerfristig erkrankt” und könne ihr Amt als Leiterin der berühmten Richard-Wagner-Festspiele „bis auf weiteres” nicht ausführen, teilten die Festspiele am Montag mit. Der ehemalige kaufmännische Geschäftsführer, Heinz-Dieter Sense, soll Wagner kommissarisch vertreten. „Um die Geschäftsfähigkeit und den Betrieb der Bayreuther Festspiele GmbH zu sichern”, sei Sense vom Verwaltungsrat und der Gesellschafterversammlung zum dritten Geschäftsführer bestellt worden. Wie lange die 41 Jahre ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!