Komische Oper: James Gaffigan wird Generalmusikdirektor

James Gaffigan       -  James Gaffiga wird neuer Generalmusikdirektor der Komischen Oper.
Foto: Jörg Carstensen/dpa | James Gaffiga wird neuer Generalmusikdirektor der Komischen Oper.

Der US-Amerikaner James Gaffigan wird neuer Generalmusikdirektor der Komischen Oper in Berlin. Er werde den Posten mit Beginn der Spielzeit 2023/2024 übernehmen, teilte das Opernhaus am Dienstag mit. Sein Vertrag läuft dann bis zum Sommer 2027. Gaffigan zähle zu den herausragenden Dirigenten seiner Generation und werde „vor allem für seine natürliche Leichtigkeit und zwingende Musikalität gefeiert”. Gaffigan war zehn Jahre lang Chefdirigent des Luzerner Sinfonieorchesters.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!