Kristen Stewart glänzt als Lady Diana in „Spencer”

'Spencer'       -  Kristen Stewart als Diana in einer Szene des Films „Spencer”.
Foto: Pablo Larrain/DCM/dpa | Kristen Stewart als Diana in einer Szene des Films „Spencer”.

Ein Film über Weihnachten, aber definitiv kein Weihnachtsfilm ist das neue Drama des chilenischen Regisseurs Pablo Larrain. „Spencer” dreht sich um das Weihnachtsfest der britischen Königsfamilie im Jahr 1991. Während des Wochenendes in Sandringham House, dem Landsitz der Königin, hadert eine psychisch schwer angeschlagene Prinzessin Diana mit den Zwängen ihres royalen Lebens, vor allem mit ihrer Ehe zu Prinz Charles, die längst in Scherben liegt. Eine Frau vor dem Zusammenbruch Die US-Schauspielerin Kirsten Stewart („Twilight”) glänzt in der Hauptrolle.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!