MP+Lady Gaga, Springsteen und Feuerwerk - Stars feiern Biden

Lady Gaga und Biden       -  Lady Gaga sang für den neuen US-Präsidenten Joe Biden zur Amtseinführung die Nationalhymne.
Foto: Greg Nash/AP/dpa | Lady Gaga sang für den neuen US-Präsidenten Joe Biden zur Amtseinführung die Nationalhymne.

Schon im Wahlkampf konnten Joe Biden und Kamala Harris mit Superstars aufwarten - auch zum Amtsantritt des 46. US-Präsidenten und seiner Vizepräsidentin war die Topriege aus der Film- und Musikszene zur Stelle. Rock-Legende Bruce Springsteen heizte mit dem Klassiker „Land of Hope and Dreams” ein, Justin Timberlake und Ant Clemons präsentierten ihren neuen Song „Better Days”, Demi Lovato begeisterte mit dem Soul-Hit „Lovely Day”. Das Grand Finale gehörte Pop-Star Katy Perry in weißer Robe vor dem Lincoln Memorial in Washington. Zu ihrem Hitsong „Firework” erlebte ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!