Abdulrazak Gurnah bekommt Literaturnobelpreis

Abdulrazak Gurnah       -  Der frisch gebackene Literaturnobelpreisträger Abdulrazak Gurnah.
Foto: Steve Parsons/PA Wire/dpa | Der frisch gebackene Literaturnobelpreisträger Abdulrazak Gurnah.

Stammt von Sansibar, seit den 1960ern in Großbritannien, Professor an der Universität Kent, lebt in Brighton: Es sind nur Schnipsel eines Lebens, die über Literaturnobelpreisträger Abdulrazak Gurnah bekannt sind. Mit dem 1948 geborenen Autor kürt die Schwedische Akademie am Donnerstag in Stockholm einen nahezu Unbekannten. Obwohl er seit Jahrzehnten in Großbritannien lebt, kennen ihn auch dort nur wenige. Dabei hat der Schriftsteller bereits zehn Romane und zahlreiche Kurzgeschichten veröffentlicht. Seine Ex-Uni, sein Verlag Bloomsbury - sie werden überrannt von Anfragen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung