Mehr als neun Millionen sehen „Tatort” aus Ludwigshafen

Tatort: Hetzjagd       -  Die Ludwigshafener Kommissarinnen Lena Odenthal (Ulrike Folkerts, l) und Johanna Stern (Lisa Bitter) bekommen es mit der rechten Szene zu tun.
Foto: Jacqueline Krause-Burberg/SWR/dpa | Die Ludwigshafener Kommissarinnen Lena Odenthal (Ulrike Folkerts, l) und Johanna Stern (Lisa Bitter) bekommen es mit der rechten Szene zu tun.

Der „Tatort” aus Ludwigshafen hat am Sonntagabend mit Abstand die meisten Zuschauer angelockt. 9,16 Millionen (25,6 Prozent) schalteten ab 20.15 Uhr im Ersten die Episode „Hetzjagd” ein. Kommissarin Lena Odenthal (Ulrike Folkerts) hatte dieses Mal den Mord an einem Konzertveranstalter aufzuklären.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung